MUCK-Anleitung + Vorbeigehen

Muck ist nicht das einfachste Spiel. Wir empfehlen Ihnen, dieses Spiel selbst herauszufinden.. Wahrscheinlich, du wirst oft sterben, aber auf der anderen Seite macht sogar das Sterben hier Spaß genug. Wenn Sie gerade erst angefangen haben, das Spiel zu spielen, Beginnen Sie mit dieser Anleitung.

 

Der erste Schritt zum Bestehen von Muck
Sehen Sie sich zuerst die Karte an. Brauchst du eine Karte, wo man im Zentrum von langweiligen Ressourcen sitzen kann. Überprüfe alle Häuser auf eine Axt und eine Werkbank, denn dann statt dir 30 Holzeinheiten werden insgesamt benötigt 10 (auf einer Spitzhacke). Hüten Sie sich vor dem Fehler - wenn Sie haben 5 bellen in zwei Inventarplätzen, die Werkbank wird beide verbrauchen. Mit einer Axt ist es im Allgemeinen gut, viel Holz auf einmal zu hacken., weil es in sehr großen Mengen benötigt wird.

Zweiter Schritt
Als nächstes müssen Sie 40 Einheiten aus Stein - 15 auf dem Backofen, 15 на наковальню и 10 für Kessel. Versuchen Sie gleichzeitig, zu fassen 15 Eisen und 20 Birkenholz. Baue einen Ofen und schmelze Eisen mit Kohle oder Holz.

Stelle einen Amboss her und fertige eine Eisenaxt und eine Spitzhacke. (Sie brauchen 10 Baum für Rinde).

Erhalten 10 Golderze und schmelzen sie. Stelle eine goldene Axt und eine Spitzhacke her (müssen 10 bellen und 15 Holz).

Erhalten 10 Mithrilerz (Blau), schmelze sie und finde 20 Brennholz aus Fichte. Stelle Mithrilaxt und Spitzhacke her (müssen 10 Borke).

Essen
Mit einem leeren Hungerbalken wirst du deine Ausdauer nicht wiederherstellen können, Also nimm so viel Essen wie du kannst. Wenn du es brauchst, einen Kessel machen, Essen kochen.

Sie können Äpfel und gelbe Pilze oder einen bunten Pilz essen.
Von 5 Weizen, machen Sie einen Teig und kochen Sie ihn in einem Kessel, Brot herstellen. Verlassen 10 Weizen, eine Bogensehne machen.
Holen Sie sich Kuhfleisch und kochen Sie es - Nachschub 50% Hunger. Du kannst auch Fleischsuppe machen, aber ich glaube nicht, was ist es wert.

Letzte Vorbereitungen
Um den Boss zu besiegen, нужно сделать лучший лук и стрелы, какие только есть.

Du wirst brauchen 25 березовых дров и 10 кремней (могут выпасть при добыче полезных ископаемых), чтобы изготовить стол для изготовления стрел.
Сделайте веревку из 10 bellen und 10 Weizen.
Сделайте деревянный лук из 10 Holz und 1 Seile.
Von 5 дубовых досок и 1 веревки сделайте дубовый лук. (Чтобы рубить дуб, нужен топор из мифрила).
Сделайте стрелы из тех ресурсов, которые у вас остались. В идеале — адамантитовые стрелы из адамантита и древесины дуба.

Получите лучшую броню из возможных. Der Abbau und das Schmelzen von Adamantit dauert lange takes. (möglicherweise, du solltest mehr Öfen machen), und du brauchst 40 Adamantit für die Herstellung eines kompletten Rüstungssets und 5 Adamant ist ich 5 Eichenholz zum Schwertbau. Wenn Sie Ressourcen auf niedrigerer Ebene haben, mach eine Rüstung daraus.

Wenn Sie nicht genug Zeit haben, Adamantit zu schmelzen, Sie können versuchen, ein komplettes Set aus Mithril zu machen, es wird viel schneller gehen.

Bosskampf
Der Boss erscheint in der vierten Nacht.

Meine Strategie: weglaufen, und dann mit Pfeilen auf ihn schießen und seinen Fernkampfangriffen ausweichen.

Auch immer umziehen, damit dir andere Monster nicht weh tun. Electrodino kann erscheinen, was sehr gefährlich sein kann.

Epilog
Nach dem Besiegen des ersten Bosses sollte das Spiel viel einfacher sein. Sicher, es gibt immer noch gefährliche Monster und es wird mehr Bosse geben, aber mit einem kompletten Satz Adamantit sind Sie viel besser vorbereitet. Außerdem, du wirst mehr gold haben, für Boni ausgegeben.

Wir empfehlen, ein paar Pfeile für den zweiten Boss und zufällige Monster zu hinterlassen, da sie immer noch sehr gefährlich sein können.

Sie können Gold schmelzen und Goldmünzen herstellen, um mehr Boni zu bekommen.

Du kannst die Schreine später aktivieren, um mehr Gold von Monstern zu bekommen.

Außerdem, zwei seltene Gegenstände fallen vom Boss, mit denen man coole Sachen kreieren kann.

Dies ist die gesamte Anleitung zur Komplettlösung von Muck.

zusammenhängende Posts:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*