F1 2020: Ein Leitfaden für Anfänger

Diese Anleitung hilft den Spielern, sich mit . vertraut zu machen, wer das Spiel dieser wunderbaren Serie zuerst gekauft hat.

 

Einführung

Dank dieser Anleitung, Spieler, wer das Spiel dieser Serie zum ersten Mal gekauft hat oder nicht die geringste Ahnung von den Elementen auf dem Bildschirm hat, wird sich daran gewöhnen können, Verstehe was was ist und fang an Pole Positions einzunehmen, und werde dann der beste Rennfahrer der Saison!

Reifentypen

Reifen haben in “Formel 1” großer Wert. Finden Sie die richtige Zusammensetzung, am besten geeignet für die Strecke, Wetter und Auto, ist eine ziemlich schwierige Aufgabe.

Bei jedem Grand Prix hat jedes Team Zugriff auf zwei Trockenwetter-Reifenformulierungen. Wenn die Bedingungen nicht feucht sind, Fahrer müssen während des Rennens beide Zusammensetzungen verwenden.

“S” – weiche Reifen, “M” – mittlere Reifen, “H” – zäh, “ich” – Mittelstufe und “W” – nasse Reifen. C1 bedeutet Verbindung 1, wobei C1 am schwersten ist, und C5 – die weichste.

Sanft (Super weich)Diese Reifen enthalten die maximale Ölmenge und bieten eine hervorragende Traktion.. Daher, das ist der schnellste reifensatz. Они очень schnell verschlechtern и долго не продержатся. (rot / S)

Durchschnittlich (Sanft)Dies sind die optimalen Reifen für die meiste Zeit des Rennens.. Они обеспечивают Perfekte Balance между скоростью и долговечностью. (Gelb / M)

Schwer (Schwer)Diese Reifen bieten sehr wenig Grip, aber sehr lange dienen. Wird normalerweise für Strategien mit verwendet 1 anhalten. (Weiß / H)

Mittlere (Mittlere)Вариант между твердыми и полностью влажными шинами. Für den Einsatz, wenn die Strecke leicht nass ist. (Grün / ich)

Regnerisch (Nass)Эти шины имеют полные протекторы и sollte nur bei Regen verwendet werden или когда трасса действительно мокрая. Wird unter trockenen Bedingungen sehr schnell abgenutzt. (Blau / W)

Während des Rennwochenendes hat jeder Fahrer Zugriff auf 13 Trockenwetterreifenkits, 4 Intermediate Reifenkits und 3 Nassreifen-Kits.

MFD (Multifunktionsdisplay)

Erste Seite

1. Kraftstoffgemisch

Macht nichts aus, wenn du neu bist, halte dich an den Standard. Sie können beginnen, die Mischung zu ändern, sobald du die wichtigeren Grundlagen des Spiels beherrschst. Kraftstoffgemische bedeuten im Grunde das, wie viel Sprit verbraucht der Motor engine, je mehr Sprit es verbraucht, je schneller das auto.

  • Angereichert – Dies ist die maximale Kraftstoffmenge, die du im Rennen verwenden kannst, und Sie werden es verwenden wollen, wenn Sie versuchen, Ihren Gegner zu überholen, verteidigen oder wenn Sie versuchen, eine Lücke zu schaffen. Brauche es nicht zu lange, sonst geht dir vor Rennende der Sprit aus, es kann dich den Sieg kosten, also riskiere es nicht.
  • Standard – Diese Mischung wird für den größten Teil des Rennens verwendet.. Sie ist leicht am Motor, verbraucht nicht mehr Sprit, als vorhergesagt, die meisten Autos fahren darauf.
  • Unangereichert – Langsamstes Kraftstoffgemisch, normalerweise nur verwendet, wenn, wenn Sie nicht genug Kraftstoff haben, um das Rennen zu beenden und den Delta-Kraftstoffverbrauch positiv testen müssen. Es ist auch eine gute Kombination, wenn es stark regnet und Sie die Motorleistung reduzieren müssen, um das Durchdrehen des Rades zu minimieren.
2. Balance. Bremsen

Tatsächlich erfordern sie keine ständige Überwachung., aber wenn Sie beim Bremsen plötzlich Probleme mit dem Blockieren der Vorder- oder Hinterräder haben, passe sie richtig an. Allgemein, mittlere Bedeutung, Das 58-59%.

  • Wenn die Vorderräder blockiert sind, es ist notwendig, den Wert auf zu verringern 56-57%.
  • Wenn die Hinterräder blockiert sind, es ist notwendig, den Wert auf zu erhöhen 62-63%.

Sie können die Blockierung des Vorderrads leicht erkennen, Rauch sehen, beim Bremsen von den Vorderrädern ausgehen.

3. Differential

Für die meisten Tracks beträgt der Durchschnitt 70-75%. als es niedriger ist, desto besser wird dein Verlangen sein, aber das kostet eine Direktkupplung. Je höher es ist, desto besser wirst du Traktion haben, aber Sie können leicht bereitgestellt werden. Allgemein, Auf nasser Straße ist es besser, den Wert beizubehalten 50-60%.

4. SRE (Stromverteilungssystem)

Für Anfänger reicht es, ein Auto aufzustellen. Dieses System wandelt den Benzin-Verbrennungsmotor um (EIS) zu einem Hybriden, wie es etwa hinzufügt 160 PS. an die Macht des Autos. Energie aus der Turboladereinheit – Generatormotor – Thermal (MGU-H) und Energie aus dem Bremsmotor-Generator-Block – kinetisch (MGU-K) und wird in Batterien gespeichert und kann bei Bedarf verwendet werden. Der beste Weg zu verstehen, was bedeuten diese modi, – stellen sie als Kraftstoffliefermodi dar, aber der entscheidende unterschied ist, das statt, ständig entladen, es wird während der Bremszonen nachgeladen.

Vorhanden 5 Modi:

  • Niedrig
  • Mitte
  • groß
  • Überholen
  • Ein Kreis
Zweite Seite

Diese Seite ist selbsterklärend, da es Reifenverschleiß und eventuelle Schäden anzeigt, erhalten auf dem vorderen Kotflügel, Heckflügel, Block oder Körper.

Verstellbarer Heckflügel (DRS)

DRS steht für Drag Reduction System. Wenn ein Auto weniger als . hinter dem anderen zurückbleibt 1 gib mir eine Sekunde, im Heckflügel öffnet sich eine Klappe. Heckflügel sorgt für Abtrieb in Kurven, erzeugt aber Widerstand und verlangsamt das Auto auf geraden Strecken. Öffnen des Schlitzes, das Auto wird aerodynamischer und schneller.

DRS kann nur an bestimmten Stellen geöffnet werden – das sind die DRS-Aktivierungszonen – sie sind immer geradeaus. Es ist als DRS . gekennzeichnet, wie auf dem bild oben, und Aktivierung kann erfolgen, die Linie berühren. Die Entfernung zur Aktivierungszone wird auf Ihrem MFD in orangen Zahlen neben der Geschwindigkeit angezeigt. Sie müssen die gewünschte Taste manuell drücken. Es schaltet sich automatisch aus, wenn die Zone endet. Es wird normalerweise in der zweiten Runde oder so aktiviert und ist während des Safety Cars nicht verfügbar available.

Formel-1-Autos sind jetzt so genau abgestimmt, um den Luftstrom über das Auto zu steuern, wenn sie dicht hinter einem anderen Auto sind, sie bekommen das, was heißt “schlechte Luft”. Dieser Ort, wo die luft so turbulent ist, dass es nicht ideal über das Auto fließt. Es erschwert das Überholen, als, wann bist du nah, das Auto überholen, dein Auto wird schwer zu fahren. DRS muss den Verlust von schmutziger Luft ausgleichen.

Flaggen

  • Gelbe Flagge – bedeutet, dass, dass sich auf der Strecke Trümmer von Autos oder einem langsamen Auto befinden, Sie müssen im Bereich der gelben Flagge vorsichtig sein, до тех пор пока судьи не поднимут зелёный флаг. Auch das Überholen auf einer solchen Seite ist verboten..
  • Grüne Flagge – bedeutet, dass, Was Sektor frei и вы можете продолжать гонку.
  • Blaue Flagge – bedeutet, dass, dass ein Fahrer, der einen vollen Kreis hinter dem Führenden des Rennens hat, sich von einem schnelleren Auto überholen lassen sollte, sonst wird er bestraft.
  • rote Flagge – bedeutet, dass, dass alle Fahrer sofort an ihre Box zurückkehren müssen.
  • Schwarze Flagge – bedeutet, dass, dass Sie aus irgendeinem Grund vom Rennen disqualifiziert wurden.

Von Ramhorn

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*