Meer der Diebe: Ein Fisch. Angeln. Drücken

Der vollständige Leitfaden für Fische, Fischarten, Angeln und Ködern. Auch diese Anleitung zum richtigen Köder und zum Standort einer bestimmten Fischart. Und kaneshno erfährst du wo und was für ein Köder gräbt

 

Ein Fisch

Ein Fisch — не агрессивные существа в Sea of Thieves. Insgesamt gibt es zehn Fischarten, die man fangen und kochen kann, zu essen und an die Gemeinschaft der Titeljäger zu verkaufen, Ruf und Gold.

Angeln

Angeln erfordert eine Rute und einen Köder (unterschiedlich für verschiedene Arten). Manche Arten können nur unter bestimmten Bedingungen gefangen werden (siehe Einzelheiten. unten).

Trophäe Fisch

Fische können gefangen werden 2 Maße: Fische in normaler Größe und große Trophäe. Trophäenfische sind seltener, und es ist schwerer sie zu fangen: sie wehren sich aktiver und ruhen sich seltener aus. Auch Trophäenfische sind an dem Präfix zu erkennen “Elite”. Trophäenfisch bringt mehr Belohnungen und mehr Ansehen bei der Bruderschaft der Jäger.

Von der Bruderschaft der Jäger kann der Spieler drei Ränge erhalten, im Zusammenhang mit Trophäenfischen:

Охотник за трофейной рыбой → Liefern 25 Trophäe Fisch
Мастер-охотник за трофейной рыбой → Liefern 50 Trophäe Fisch
Легендарный охотник за трофейной рыбой → Liefern 100 Trophäe Fisch Öffnet Titel “Legendärer Trophäenfischjäger.

Kochen

Fisch ist Nahrung, die in zwei Bissen gegessen werden kann. Um seine Eigenschaften zu verbessern, Fisch kann auf dem Herd zubereitet werden. Wenn der Spieler den gekochten Fisch isst, es wird seine Gesundheit wiederherstellen und steigern. Verbrannte Fische gewinnen nur einen kleinen Teil der Gesundheit zurück. Wenn Sie zwei Portionen rohen oder ungekochten Fisch essen, der Charakter wird sich sofort übergeben.

Ganze Fische können in jedem Zustand und in jedem Stadium der Erlangung des Rangs an die Bruderschaft der Jäger verkauft werden. Der Verkauf von gekochtem Fisch bringt das meiste Gold und den besten Ruf.

Zeit für die Vorbereitung (in Sekunden)

Die Größe Ungekocht Gebraten Verbrannt
Regulär 30 40 80
Trophäe 80 90 180

 

Fischarten

Spritzschwänze

„Splashtails sind überall. Diese lustigen, entzückenden Mädchen sehen aus wie Seehunde."

Splash Tails findet man fast überall auf hoher See. Die häufigste Fischart. Nicht in Teichen gefunden.

Um einen Spritzschwanz zu fangen, kein Köder benötigt.

Prudniki

„Prudniki sind immer hungrige Fische, Leben im Süßwasser. Sie heißen auch “das Abendessen des Exils”.”

Teiche findet man in Süßwasserteichen. In diesen Stauseen findet man keine Fische mehr..

Um einen Teich zu fangen, kein Köder benötigt.

Breghoppers

„Diese ungewöhnlichen Fische leben hauptsächlich in Küstennähe. Nach den Legenden, die Meeresbewohner halten sie als Haustiere.

Bregoprygs kommen auf hoher See vor und kommen nur in der Nähe großer Inseln vor.. Jede Art von Breghopping, außer selten (Ebenholz) kann nur in der Nähe bestimmter großer Inseln gefunden werden. Das Angelgebiet wird durch die Fläche der Inselkarte bestimmt.

Um einen Breghopper zu fangen, kein Köder benötigt.

  • Stein Breghopper: Bucht versunkener Schiffe, Bay Shark Futter, Hohl biegen, Segler-Auszeichnung, Cannon Bay und Wiesels Versteck.
  • Moosiger Breghopper: Ascheflächen, Versteck der Diebe, Schurkenbogen, Einsame Bucht, Wanderers' Refuge und Ruby Falls.
  • Goldener Bregopra: Grat der Entdeckung, Tal der Schätze, Krakens Tod, Versunkener Hain und Halbmond.
  • Ebenholz Breghopper: seltene Variante, die vor der großen Insel gefangen werden können. (Rat: Fangen Sie diese Option tagsüber auf jeder großen Insel ein, wo die Amethyst-Breghopper zu finden sind. Dann werden nur noch Spray-Tails und Ebonit Breghoppers auftauchen.)
  • Violetter Breghopper: ночью — Хребет дьявола, Schmugglerbucht, Meerjungfrau Unterschlupf, Gebogene Masten, Old Faithful, Flint-Halbinsel und Schlangennest.
Alte Waage

„Das Studium alter Felszeichnungen, moderne Piraten gelernt, dass Old Scales Blutegel bevorzugen."

Jakobsmuscheln sind auf hoher See in der Region der Antiken Inseln zu finden. Sie müssen sie südlich von S-26 fangen..

Verwenden Sie Blutegel als Köder.

Izobiliki

„Sie kommen von den Shores of Plenty und, gemunkelt, Bringt viel Glück - alle, außer Regenwürmer, die besonders gerne gegessen werden."

In der Region Coast of Plenty gibt es auf hoher See reichlich zu finden.

Verwenden Sie Regenwürmer als Köder.

Wilde Spritzer

„Ein Stachelschwein fangen, Regenwürmer kochen. Sein Fleisch ist hart, aber er lebt gut und reproduziert sich unter den härtesten Bedingungen."

Wildtiersprays sind auf hoher See in der Wildlands-Region zu finden.

Verwenden Sie Regenwürmer als Köder.

Teufelsfisch

„Der Teufelsschlund ist nicht der beste Lebensraum für Lebewesen. Sie sagen, diese fische ernähren sich von gekochten larven, Deshalb haben wir überlebt."
Рыба Угольная рыба-дьявол.png

Teufelsfische werden auf hoher See in der Region Devil's Throat gefunden. Der am weitesten im Südwesten gelegene Platz, wo findet man teufelfische, — W-25.

Larven sollten als Köder verwendet werden.

Boegills

"Es gilt als, dass Fehler nicht für immer erscheinen. jedoch, wenn du Maden als Köder hast, Dieser Fisch ist nur ein Zeichen für ein gutes Abendessen!”
Рыба Нефритовый боежабр.png

Boegills - Fisch, von Gefahr angezogen. Sie finden es auf hoher See in der Nähe der Schlachtfelder mit Skelettschiffen und Skelettforts..

Larven sollten als Köder verwendet werden.
Battlegames können nicht in der Nähe eines aktiven Forts der Verdammten oder Phantomflottille gefangen werden.

Schiffswrack

„Diese Monster lieben Dunkelheit und Regenwürmer.. Manchmal werden sie wegen ihrer Lichter genannt “Bei den Laternen der Narren”.”

Schiffswracks sind nur in der Nähe von Schiffswracks zu finden.

Verwenden Sie Regenwürmer als Köder.
Fat Shipwreck ist eine einzigartige Fischart, da man es nur in der Nähe von Schiffswracks und bei Sturm fangen kann.

Wenn die Schnur beim Kampf gegen den Fisch Trümmer berührt, sie wird reißen. Die beste Art zu fischen ist, auf dem Wrack selbst zu sitzen., damit der Fisch ihnen immer die Leine abzieht. Sie sollten versuchen, einen Platz abseits der Ränder zu finden., zum Beispiel am Mast.

Burewiki

„Dieser kriegerische Meeresfisch bevorzugt Blutegel. Sie hat eine lange Schnauze, welche, nach Merrick, hält sogar einem Blitzschlag stand!”
Рыба Древний буревик.png
Burewiki treffen sich auf hoher See in mächtigen Stürmen (die durch die Drehung der Kompassnadel und das Läuten der Schiffsglocke bestimmt werden kann).

Burewiki sind meist in bestimmten Regionen anzutreffen.. Seltene und nachtaktive Optionen können überall gefangen werden, außer Teufelsschlund, wo es keine Stürme gibt.

Verwenden Sie Blutegel als Köder.

Drücken

Einführung

so. Es gibt nur drei Arten von Ködern im Spiel: Larven, Regenwürmer und Blutegel. Jeder für seine eigene Fischart, Ausnahmen sind Schlammschwänze, Teichschnecken und Bregoprygs, die grundsätzlich ohne Köder gefangen werden und welche essen.

Kann gleichzeitig mitgenommen werden 10 Stücke von jedem Köder +1 an einer Angelrute. Eine Schaufel wird verwendet, um Köder zu extrahieren..

Sie können auch Köder wie Beute in Fässern und Kisten bekommen..

Larven werden gefangen: Booster und Teufelsfisch
Regenwürmer werden gefangen: Izobiliki, Wildspray und Schiffbruch
Blutegel werden gefangen: Sturmvogel und alte Motorroller

Larven

Larven werden fast überall gefangen, wo ist der sand, es sei denn, es liegt in der Nähe der Meeresküste.

Regenwürmer

Würmer sind etwas komplizierter., als bei den anderen beiden Arten. Würmer können nur in Bereichen ausgegraben werden, die mit Gras oder anderer Vegetation bedeckt sind.. Beim Bergbau gibt es ein charakteristisches Geräusch beim Graben des Bodens.

Blutegel

Wahrscheinlich, der am einfachsten zu fangende Köder. Entlang der Küste so nah wie möglich am Wasser geerntet.

“Heimtückische Beute”

Neben Fischen lassen sich viele interessante Dinge am Haken fangen..

Die sogenannte heimtückische Beute – es ist im Wesentlichen Müll (Außer eine Sache), die mit kleiner Chance aus dem Wasser gefischt werden können.

  • Wohnt überall
  • Ausschließlich ohne Köder gefangen

Rat: das ist am einfachsten zu fangen “Müll”, für die Merrick (Lava von der Bruderschaft der Jäger) gibt Erfolge – in den teichen. Ja, beim Angeln auf die bekannten Teichschnecken, da sie schneller gefangen werden, und damit die Chance zu fangen “Müll” steigt an.

FAQ

Anmerkungen
  • In Bezug auf die Seltenheit, normale und nachtaktive Fischvarianten sind der Brotherhood of Hunters gleichwertig.
  • Der seltenste regionale Fisch kostet roh zehnmal so viel, als die zweitselteste Option. Bei nicht-regionalem Fisch roh kostet die seltenste Variante das Zehnfache, als die gängigste Option.
  • Borevik- und Breghopper-Wert basiert nicht auf Seltenheit, und an Standorten, wo sind diese oder jene möglichkeiten: der erste - in den regionen, der zweite - auf bestimmten großen Inseln.
  • Schiffswracks kosten das gleiche, wie viele faulenzen.
  • Roh, ungekocht, gebratener und verbrannter Fisch werden gleichermaßen für den Titel der Jägerbrüderschaft gezählt.
  • Breghoppers große Spiegelaugen, aber, wo auch immer der Spieler ist, In ihnen spiegelt sich der immer sonnige Strand, der mit Palmen bewachsen ist.
  • Roher Fisch bringt den Esser zum Erbrechen. Aber nur, wenn du zwei Portionen hintereinander isst.
  • Halb aufgegessener Fisch kann nicht verkauft werden.
  • Fische können zufällig in Schiffswracks gefunden werden, Fässer, auf Schiffen von Skeletten, in Fässern mit Lebensmitteln, Beibootkisten und Aufbewahrungsboxen.
Interessante Fakten
  • Der eigentliche Prototyp der Spraytails war, wahrscheinlich, груперы.
  • Der wahre Prototyp von Breghoppers war, wahrscheinlich, Zweizahn.
  • Der wahre Prototyp der Fischteufel und der Kieme waren, wahrscheinlich, Piranhas.
  • Der wahre Prototyp des Schiffswracks war, wahrscheinlich, Angler.
  • Der eigentliche Prototyp der Sturmarbeiter war, wahrscheinlich, Marlins.
  • Der eigentliche Prototyp der Old Scale war, wahrscheinlich, Wels.

Von FINALE

zusammenhängende Posts:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*