Alles über die Charaktere “Milch in einer Tüte Milch in einer Tüte Milch”

Alles über alle Charaktere in Milch in einer Tüte Milch in einer Tüte Milch.

 

Eine Anmerkung des Autors

Alle Informationen stammen aus dem Spiel selbst, und alles, was der Autor von sich selbst hinzugefügt hat, будет помечено diese Schriftart

Yy – Protagonist
ABER – Gegner
VP – Nebendarsteller
EP – Episodischer Charakter
SP – Off-Plot-Charakter

(Yy) Mädchen

Krank mit einer seltsamen Krankheit, was Menschen zu Monstern macht, und die ganze Umgebung macht die Farbe zu einem blutigen Schatten. Angst vor Briefen “ÜBER”, da es für sie ein schreckliches Bild darstellt (Foto 2) Geht in den Laden für Milch, sie kommt zwei tage später nach hause.
Foto 1
Foto 2

(SP) Vati
Fast keine Informationen verfügbar. Aus dem Fenster gesprungen, aber statt einer ganzen Leiche blieben nur Teile übrig, Vielleicht hat ihn seine Mutter getötet
Foto 1 остатки папы

(SP / A) Mutter

Ich habe meine Tochter gebeten, Milch zu kaufen, wenn sie es nicht bringt, dann wirft sie es aus dem fenster. Nimmt sein Kind nicht als Lebewesen wahr, лишь как надоедливую пыль. Hat ihren Mann möglicherweise in den Selbstmord getrieben, entweder hat ihn getötet. Es gibt auch die Möglichkeit, dass sie am Ende des Spiels ihre Tochter getötet hat, diese Tatsache wird durch das Spielsymbol unterstützt (Foto 2)
Foto 1
Foto 2

(EP) Shopbesucher

Nichts ist bekannt. Kennt die Angst der Hauptfigur, Brief “ÜBER”
Foto 1

(EP) Kassierer

Nichts ist bekannt. Festgenommen die Hauptfigur auf 2 des Tages, beim Blick auf die Rechnung.
Foto 1

(Yy) Assistent

Tabletten, wer hilft der hauptfigur, oder sie beleidigen sie. Es gibt eine Auswahl aus 1-3 Antwortmöglichkeiten. Nur anstößig wählen, Das Spiel ist vorbei.

(Yy) Spieler

Ganz am Anfang einen Namen für uns selbst wählen, die Hauptfigur kennt uns fast von Anfang an im Spiel, dadurch die vierte Wand zerstören. Am Ende des Spiels treten wir mit der Hauptfigur in einen Dialog, wo wird sie uns vom tod ihres vaters erzählen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*