Barotrauma: Einfache Reaktorautomatisierung

Dieser Leitfaden führt Sie durch die Schritte zur Automatisierung eines Kernreaktors für Ihr U-Boot..
Warum Automatisierung?? Seine Vorteile und Vorteile
  • geht schneller
  • erreicht schneller die Betriebstemperatur
  • verteilt Strom effizienter
  • unbegrenzte Anzahl an Ruten ladbar (egal was)

ich habe keine nachteile gefunden

Anfang
Wir haben bereits entschieden, warum wir automatisieren müssen, du kannst anfangen
Zuerst musst du an eine beliebige Stadt andocken und den Reaktor ausschalten.
Auf hoher See ist das möglich, aber es ist weniger sicher.

Notwendige Materialien
Alles was wir brauchen ist das:

  • Schraubenzieher – 1 PC.
  • Komponente “mehr” – 2 PC.
  • Komponente “Erinnerung” – 1 PC.
  • Drähte – 6 PC. (Irgendeine Farbe, sogar mehrfarbig)
Schritt I
Wir stellen alle Komponenten so aus, wie du möchtest.
Zum Beispiel so —->

Schritt II
Wir ziehen den ersten Draht aus dem Reaktor, von Schnur [Energiewert von], in die erste Komponente “mehr” (im Bild ist er links zu sehen) pro Zeile [signal_in_1]

REAKTOR . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ERSTE KOMPONENTE “MEHR”

Schritt III
Der zweite Draht wird aus dem Reaktor gezogen, von Schnur [load_value], in die erste Komponente “mehr” pro Zeile [signal_in_2]

REAKTOR . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ERSTE KOMPONENTE “MEHR”

Schritt IV
wir ziehen den dritten Draht NICHT aus dem Reaktor, und aus der ersten Komponente “mehr”, von Schnur [signal_from], in den Reaktor, pro Zeile [set_turbineoutput]

ERSTE KOMPONENTE “MEHR” . . . . . . . . . . . . . . REAKTOR

Schritt V
Der vierte Draht wird aus dem Reaktor gezogen, von Schnur [Temperatur_von], in die zweite Komponente “mehr” (im Bild mit einem Beispiel, er ist rechts) pro Zeile [signal_in_1]

REAKTOR . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ZWEITE KOMPONENTE “MEHR”

Schritt VI
Ziehen Sie den fünften Draht von der Komponente “Erinnerung”, von Schnur [signal_from], in das zweite Signal “mehr” pro Zeile [signal_in_2]

KOMPONENTE “FÜNF” . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ZWEITE KOMPONENTE “MEHR “

Schritt VII
Und den letzten sechsten Draht ziehen wir aus der zweiten Komponente “mehr”, von Schnur [signal_from], zu Reaktor zu String [set_spaltungsrate]

ZWEITE KOMPONENTE “MEHR” . . . . . . . . . . . . . . REAKTOR

Schritt VIII
Wir sind fertig mit dem Anschließen der Drähte., es bleibt nur noch die komponenten zu konfigurieren.

In beiden Komponenten “mehr” in Linien Leistung und Zeitrahmen Wert einstellen 0

In Komponente “Erinnerung” in einer Zeile Wert Wert einstellen set 5000

Nachdem die Komponenten konfiguriert sind, Wir können den Reaktor einschalten

das Ende
Damit ist die Automatisierung des Reaktors abgeschlossen..
Dieser einfache Mechanismus erlaubt es Saboteuren auch nicht, den Reaktor durch sofortiges Drücken zur Detonation zu bringen 4 Stab in Reaktor, oder durch Abschrauben der Schieber. Das System lässt es nicht zu

zusammenhängende Posts:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*